EHI Retail Expert Program

Weiterbildung zum EHI Retail Expert

In unserem 5-tägigen EHI Retail Expert Program geben Forscher:innen des EHI ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter.
Freue dich auf einen kurzweiligen Mix aus Forschungsergebnissen, Use Cases, interaktiven Einheiten und Special Guests aus dem Handel.

Top Retailer im Netzwerk

Jahre Retail Know-How

Module

Tage

Zertifikat

Schedule

Tag 1:
28.10.2021

  09:00 – 09:15

Welcome


Caroline Coelsch

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute


Caroline Martens

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute

  09:15 – 12:30

#1 Grundlagen des deutschsprachigen Einzelhandels - wie tickt der Handel?

Struktur des Einzelhandels, Unternehmensformen und Entscheidungsverhalten, Besonderheiten der Betriebstypen, wichtige Branchen-Kennzahlen, Expansionsstrategien, wichtige Einrichtungen des Handels, Multiplikatoren und Branchenplattformen



Michael Gerling

Geschäftsführer,
EHI Retail Institute
#2 Immobilien und Expansion - wo geht die Reise hin?

Formate/ Konzepte, Standortfktoren, Lagen, Einzugsgebiete, Geomarketing bei der Standortwahl, Investitionsrechnung, Mieten und Verträge, Standortnetze im Handel, Standortlagen und ihre Perspektive, Expansionstrends, Frequenzen



Kristina Pors

Projektleiterin Forschungsbereich Immobilien + Expansion, EHI Retail Institute

Lunch Break

  13:30 – 17:00

#3 Personal im Handel - was sind die Retail-spezifischen HR-Herausforderungen?

Personal im Handel, Personalentwicklung, Employer Branding, interne Kommunikation, Konzepte und Strategien



Vanessa Tuncer

Leiterin Forschungsprojekt Personal,
EHI Retail Institute


Ulrike Witt

Leiterin Forschungsprojekt Personal,
EHI Retail Institute
#4 PR im Handel - welche Besonderheiten gibt es bei Pressearbeit?

Definition und Bedeutung, Methoden und Tools, Medienlandschaft, Handelsthemen



Ute Holtmann

Leiterin Public Relations,
EHI Retail Institute

Wrap-up &
Get-together der Teilnehmer:innen

Tag 2:
10.11.2021

  09:00 – 09:15

Check-In


Caroline Coelsch

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute


Caroline Martens

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute

  09:15 – 12:30

#5 Läden heute - Retail Design zwischen Distanz und Erlebnis

Der Ladenbaumarkt in D-A-CH, Renovierungszyklen, Investitionskennziffern und –volumen im Food- und Nonfood-Handel, Investitionsschwerpunkte und Beschaffungsstrukturen, Status LED-Beleuchtung, Nachhaltigkeit im Ladenbau, internationale Retail Design Trends



Claudia Horbert

Leiterin Forschungsbereich Ladenplanung + Einrichtung, EHI Retail Institute


Angelika Simko

Projektleiterin Forschungsbereich Ladenplanung + Einrichtung, EHI Retail Institute
#6 Retail for Future: welche Energiemanagement-Konzepte gibt es im Handel?

Energieeffiziente Gebäudetechnik, Energiemonitoring und -optimierung, Erneuerbare Energien und Mobilitätskonzepte, Auswirkungen von Eigentümerstrukturen auf Energieeffizienzthemen, Wirtschaftlich und nachhaltig investieren, Investitions- und Betriebs- bzw. Lebenszykluskosten



Benjamin Chini

Projektleiter Forschungsbereich Energiemanagement, EHI Retail Institute


Cathrin Klitsch

Projektleiterin Energiemanagement,
EHI Retail Institute

Lunch Break

  13:30 – 17:00

#7 Handelsgastronomie- wenn der Kunde zum Gast wird.

Handelsgastronomie: Früher-Heute; Entwicklung Außer-Haus-Markt; Int. Vergleich (Entwicklungen in Europa, USA), Einordnung Handelsgastronomie im OOH-Markt; Formate (Angebote); Definition; Umsatzvolumen; Standorte; Rankings (Top Player), Nachhaltigkeit und Konzepte



Olaf Hohmann

Mitglied der Geschäftsleitung,
EHI Retail Institute


Angelika Simko

Projektleiterin Forschungsbereich Ladenplanung + Einrichtung, EHI Retail Institute
#8 Marketing-Transformation -was den Handel bewegt.

Marketingstrategie, Treiber der Transformation, Mediamixmodelle im Handel, Entwicklung klassiches Handelsmarketing vs. Digitales Marketing, CRM, Prozesse & IT, Regulierung, Trends und Entwicklungen



Dr. Nils Gröppel

Projektleiter Wissenschaftspreis, EHI Stiftung, EHI Retail Institute


Marlene Lohmann

Leiterin Forschungsbereich Marketing, EHI Retail Institute

Wrap-up

Tag 3:
18.11.2021

  09:00 – 09:15

Check-In


Caroline Coelsch

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute


Caroline Martens

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute

  09:15 – 12:30

#9 Logistik - Prozesse, Technologien & Herausforderungen im Connected Commerce

Grundstrukturen der Handelslogistik, Wichtige Steuerungsmechanismen, Transport- und Lagerstandards, Distribution und Filiallogistik, Leergut- und Entsorgungsmanagement, Aktionsgeschäft, Besonderheiten der Online-Logistik, Omnichannel-Services



Thomas Kempcke

Leiter Forschungsbereich Logistik,
EHI Retail Institute


Andreas Kruse

Director Business Development,
EHI Retail Institute

Lunch Break

  13:30 – 17:00

#10 Chancen der Automatisierung/Robotik: Der Weg zum autonomen Roboter, Anforderungen des Handels an Robotik

Zielsetzung von Automatisierung/Robotik , Der Weg zum autonomen Roboter, Anforderungen des Handels an Robotik

Mit Gastbeiträgen von Swisslog und TGW Group



Thomas Kempcke

Leiter Forschungsbereich Logistik,
EHI Retail Institute


Andreas Kruse

Director Business Development,
EHI Retail Institute
#11 Verpackung - Welche Standards gibt es?

Anforderungen im Einwegbereich, Standardisierung im Mehrwegbereich und Vorstellung standardisierte Mehrwegbox



Thomas Kempcke

Leiter Forschungsbereich Logistik,
EHI Retail Institute


Andreas Kruse

Director Business Development,
EHI Retail Institute

Wrap-up &
Gastvorträge von Expert:innen aus der Handelsbranche

Get-together mit Hornbach


Ingo Leiner

Mitglied des Vorstands,
Hornbach

Tag 4:
25.11.2021

  09:00 – 09:15

Check-In


Caroline Coelsch

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute


Caroline Martens

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute

  09:15 – 12:30

#12 IT - Welche Themen stehen im Handel im Fokus?

IT im Handel, ERP-Systeme, SCM Logistik, CRM, Analytics, Kassensysteme, Autonome und digitale Stores, wichtige Technologie Trends und Projekte



Cetin Acar

Projektleiter Forschungsbereich IT,
EHI Retail Institute


Uli Spaan

Mitglied der Geschäftsleitung,
EHI Retail Institute

Lunch Break

  13:30 – 17:00

#13 E-Commerce und Connected Retail - Wie tickt die Branche?

Onlinehandel, Institutionen und Netzwerke, Deutscher Markt und Marktstrukturen, Internationaler Markt, Connected Retail, Omnichannel Services, Dienstleister



Luisa Baeskow

Junior Data Analyst,
EHI Retail Institute


Lars Hofacker

Leiter Forschungsbereich E-Commerce,
EHI Retail Institute

Alawiya Wanali

Jr. Projektleiterin Forschungsbereich E-Commerce,
EHI Retail Institute

Gütesiegel und Bewertungen in der Praxis



Andrea Balas

Projektleiterin Zertifizierung EHI Geprüfter Online-Shop,
EHI Retail Institute


Leon Eichner

Position,
EHI Retail Institute


Thorsten Scharmacher

Leiter EHI Geprüfter Online-Shop,
EHI Retail Institute

Wrap-up &
Gastvorträge von Expert:innen aus der Handelsbranche

Get-together mit Fressnapf


Benjamin Beinroth

Senior Vice President IT & Processes,
Fressnapf

Tag 5:
02.12.2021

  09:00 – 09:15

Check-In


Caroline Coelsch

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute


Caroline Martens

Leiterin EHI LAB,
EHI Retail Institute

  09:15 – 12:30

#14 Inventurdifferenzen - Wie können Inventurdifferenzen vorgebeugt werden? SCO- Hype oder Zukunftstrend?

Bedeutung und Entwicklung von Inventurdifferenzen, Verursacher und Entstehungsorte, Kriminalitätsentwicklung, Präventive Maßnahmen (Neuer Absatz) Entwicklung von SCO-Systemen in Deutschland, Verbrauchereinstellungen zu SCO, Trends und Entwicklungen



Cetin Acar

Projektleiter Forschungsbereich IT,
EHI Retail Institute


Klaus Keding

EHI-Arbeitskreisleiter Sicherheit, ehem. P&C zentraler Sicherheitsverantwortlicher & Datenschutzbeauftragter

Lunch Break

  13:30 – 17:00

#15 Payment im Handel - wie wird stationär und online im Handel bezahlt?

Bezahlverhalten im stationären Einzelhandel und im E-Commerce, Entwicklung der Zahlungsarten, technische und kaufmännischen Voraussetzungen, Card Scheme Fees, Kontaktloses und mobiles Bezahlen, Cashback, Dienstlesiter, Trends und Entwicklungen



Caroline Coelsch

Projektleiterin Online- und Mobile-Payment,
EHI Retail Institute


Horst Rüter

Mitglied der Geschäftsleitung,
EHI Retail Institute

Finales Get-together der Teilnehmer:innen und Verabschiedung

Wie tickt der Handel?

Du willst dir einen 360-Grad-Überblick der deutschsprachigen Handelsstruktur verschaffen? Du wolltest schon immer mal wissen wie der Handel tickt und mit welchen Themen sich der Handel aktuell beschäftigt? Dich interessiert wer die Market- Player verschiedener Dienstleistungsbereiche sind? Und du bist an Use Cases interessiert, um besser Prozesse in Handelsunternehmen zu verstehen?

Wir geben Orientierung.

Seit Jahrzehnten identifizieren wir die wichtigsten Trends und liefern fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse zu den relevanten Themen des Handels. Jedes Jahr arbeiten unsere 15 Forschungsbereiche an ihren Studien gemeinam mit Vertreter:innen unserer über 800 Mitgliedsunternehmen.

Zielgruppe

Unsere Weiterbildung richtet sich an Mitarbeitende aus Dienstleistungs- und Handels-Unternehmen, die ihr Retail Know-How abteilungs- und handelsbranchenübergreifend aufbauen wollen. Und natürlich darüber hinaus an alle Handels-Interessierten.

FAQ

Wie lange dauert die Weiterbildung?

Die Weiterbildung umfasst 5 ganze Tage.

Kann ich mir schon die Termine im Kalender blocken?

Die Termine sind:

  • 28.10.2021
  • 10.11.2021
  • 18.11.2021
  • 25.11.2021
  • 02.12.2021
Wo findet die Weiterbildung statt?

Die Weiterbildung findet komplett online über Zoom statt und wird durch weitere Tools ergänzt.

Erhalte ich Unterlagen?

Die Präsentationen und Studien werden euch online zu Verfügung gestellt.

Wie viele Leute nehmen an einer Weiterbildung teil?

Eine Klasse besteht aus maximal 20 Teilnehmer:innen

Wann erhalte ich das Zertifikat?

Wenn ihr an mindestens 80% der Lessons teilgenommen habt und die Prüfungsleistung bestanden ist.

Was kann ich mir unter der Prüfung vorstellen?

Option 1:
Ihr bekommt von uns eine Aufgabenstellung, die ihr in Form einer PowerPoint Präsentation bis Mitte Dezember 2021 abgeben müsst.
Option 2:
Ihr könnt selbst eine Aufgabenstellung/Case aus eurem Unternehmen mitbringen, die ihr während des EHI Retail Expert Programs erarbeitet und als PowerPoint aufbereitet. Nach Ende der Weiterbildung könnt ihr diese in einem digitalen Roundtable mit der EHI-Geschäftsleitung und EHI-Forscher:innen besprechen und euren Case diskutieren.

Was kostet die Teilnahme EHI Retail Expert Program?

Wenn ihr euch für Option 1 entscheidet, kostet das EHI Retail Expert Programs 3.500 EUR (netto).
Wenn ihr euch für Option 2 entscheidet, kostet der EHI Retail Expert Programs 3.500 EUR (netto) + 750 EUR (netto)

Wie genau sieht ein Tag aus?

Schau dir unseren Schedule an. Wenn du dann noch Fragen hast, meld dich gerne.

Bis wann sollte ich mich anmelden?

First come first serve. Wenn die 20 Plätze voll sind, können wir dich nur noch auf die Warteliste setzen.

Keine meiner Fragen wird hier beantwortet.

Schreib uns 🙂

Eure Ansprechpartnerinnen

Ihr habt Fragen zu der EHI Young Retail Professional Community? Ihr habt Wünsche oder Ideen? Oder ihr wollt einfach nur hallo sagen?

Caroline Coelsch

Caroline Martens