Podcast Folge #49:
Michael (RELEX), wie optimiert ihr mit KI den Handel?

In dieser Folge ist Michael Hoffmann, GL & Sales Leitung Dach von RELEX Solutions, zu Gast in unserem Podcast. 

RELEX ist die führende Plattform für Supply Chain & Handelsplanung in Deutschland. Mit ihrer Hilfe können Einzelhändler, Großhändler und Markenhersteller sämtliche Planungsprozesse– von Absatz und Ware bis Supply-Chain und Betriebsabläufen- auf der Plattform integrieren und ihre Planung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg nahtlos abzustimmen und optimieren. 

Die KI-gestützte Optimierung von Supply-Chain-Prozessen war lange Zeit für Einzelhändler nicht mehr als ein spannendes Zukunftsthema, dessen Entwicklungen man zwar interessiert verfolgte, aus denen jedoch die wenigsten direkte Maßnahmen ableiteten. Bis vor kurzem. Wie rasant und stark sich die weltweiten Bedingungen derzeit ändern, ist bereits zu genüge diskutiert worden und auch die Herausforderungen sind hinlänglich bekannt. Doch das macht sie nicht weniger dringlich. Händler, die das Kundenverhalten vorhersagen oder gar modellieren können, sind im Vorteil.  

Ich habe mich gefragt, wie kann man mithilfe dieser KI gestützten Software das Konsumverhalten analysieren sowie tracken und Bestellprognosen individuell erstellen? Über dies und andere Aspekte von Consumer-Behavior-Modelling sprechen wir in diesem Podcast. 

Moderation: Kira Wiesner | Technische Produktion: Philipp Lusensky

Tritt gerne direkt mit mir via Mail oder LinkedIn in Kontakt: wiesner@ehi.org | Kira auf LinkedIn

Wir bedanken uns bei unserem Supporter des Monats: RELEX

Mit RELEX optimieren Händler und Hersteller ihre Supply-Chain- und Handelsplanung. „Konfigurieren statt Programmieren“ heißt es, was schnelle Innovationen ermöglicht. Das macht Unternehmen auch in unsicheren Zeiten anpassungsfähig und resilient.